Der kleine Onofrio Brunnen

(4,8/5 basierend auf 78 Bewärtungen)

Unmittelbar am Gebäude der Hauptwache in Dubrovnik, steht der kleine Onofrio Brunnen. Nachdem der Bau der Wasserleitung beendet worden war, baute der Baumeister Onofrio della Cava im Osten und im Westen der Placa auch zwei öffentliche Brunnen. Der kleine Brunnen am Ostende wurde gebaut, damit er den damaligen Markt auf dem Platz Luza versorgt. Der kleine Onofrio brunnen wurde 1438 gebaut und ist ein richtiges Meisterwerk, in dem sich Funktion und Verzierung gegenseitig ergänzen. Im Mittelalter hatte das Wasser religiöse Bedeutung, uns so konnte diese Brunnen nur von Christen benutzt werden. Dafür befand sich aber in unmittelbarer Nähe der Judenbrunnen, der später an das Pile Tor kam.

Der kleine Onofrio Brunnen - Bewertungen



Unsere empfohlenen Aktivitäten für Dubrovnik