Kathedrale des Heiligen Stephan I

5 star rating:Very Good (4,8/5 basierend auf 29 Bewärtungen)

Die Kathedrale des Heiligen Stephans I., dem Papst, dem Märtyrer und Schutzpatron von Hvar wurde an Stelle des ehemaligen Benediktinerklosters der Heiligen Maria von Lesna gebaut. Zur Kathedrale wurde die Kirche im 13. Jahrhundert als das Zentrum von Stari Grad nach Hvar bewegt wurde. Die neue Kathedrale wurde zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert erbaut. Die dreischiffige Basilika ist mit einem quadratischen Schrein und einem Renaissance-Heiligtum ausgestattet. Die dreieckige Giebel der späten Renaissance-Fassade symbolisiert die Heilige Dreifaltigkeit. Der Glockenturm auf der Nordseite wurde von lokalen Meistern in 1549-1550 erstellt. Das Kircheninnere ist von Altären und Kanzeln von der Gotik geprägt. Darüber hinaus gibt es neue Barockaltäre aus dem 17. Jahrhundert mit Bildern von venezianischen Künstlern. Das Gemälde von Palma dem Jüngeren auf dem Hauptaltar ist das bekannteste Kunststück.

Kathedrale des Heiligen Stephan I - Bewertungen




Touren nach Kathedrale des Heiligen Stephan I von Split

Mehr sehen

Touren nach Kathedrale des Heiligen Stephan I von Trogir

Mehr sehen
10H 30M Details

Blaue Höhle 5 Inseln Tour

Von: 99,00 €
(Pro Person)

Touren nach Kathedrale des Heiligen Stephan I von Makarska

Mehr sehen

Sehen Sie Touren nach Kathedrale des Heiligen Stephan I aus anderen Städten Baška voda, Brela, Igrane, Podgora, Tučepi, Živogošće

Unsere empfohlenen Aktivitäten für Hvar (Die Insel Hvar)