Lim Kannal

(4,8/5 basierend auf 12 Bewärtungen)

Des Lim-Tal (Limska draga oder Limska dolina) ist ein 35 km langes Tal des Flusses Pazinčica, der sich transformiert in den Kanal von Lim (Limski kanal) eine 10 Kilometer lange Flussmündung. Ästuare und Küstengewässer gehören zu den produktivsten Ökosystemen der Erde und bieten ökologische, ökonomische, kulturelle und ästhetische Vorteile ...
Die Mündung nennt man manchmal auch ein Fjord. Obwohl hier der Film Die Wikinger mit Kirk Douglas im Jahr 1958 gedreht wurde, ist es nicht ein Fjord, es ist eine ria, da sie nicht von einem Gletscher entstanden ist, sondern durch den Fluss Boden der erodiert auf dem Weg zur Adria.
Der Bereich um den Kanal ist seit der Jungsteinzeit besiedelt.
Man fand die Siedler eingegraben in den Höhlen im Tal, um Reste ihrer einstigen Bewohner zu offenbaren.
Dann bewohnten es die alten Illyrer um die Waltbrugstadt von Gradina.
Unter den Römern bildete der Kanal die Grenze zwischen den Verwaltungseinheiten von Porec und Pula.
Der Name Lim kommt von dem lateinischem Wort Limes - Grenze. Der Legende nach St. Romuald, der Gründer von einem nahe gelegenen Kloster bewohnt eine der alten Höhlen für einige Jahre im 11. Jahrhundert. Die 105m lange St Romuald Höhle ist für Besucher im Sommer geöffnet.
Angeln in dem Lim-Kanal ist immer ausgezeichnet. Heute werden bei den natürlichen Arten von Muscheln und Austern zusätzlich auch gezüchtet.

Lim Kannal - Bewertungen




Touren nach Lim Kannal von Opatija

Mehr sehen

Ein Tag Istra Tour von Opatija

Von: 52,43 €
(Pro Person)

Touren nach Lim Kannal von Poreč

Mehr sehen

Touren nach Lim Kannal von Rovinj

Mehr sehen


Unsere empfohlenen Aktivitäten für Rovinj