Feld von Starigrad

(5,0/5 basierend auf 6 Bewärtungen)

Im Juli 2008 wurde das Feld Starigrad in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Die von der Weltorganisation zur Verfügung gestellt Erklärung besagt, dass die Weinberge und Olivenhaine in diesem Feld, da erstmals von den alten Griechen kolonisiert war, praktisch intakt geblieben sind, dass sie ein einzigartiges Beispiel sind für die geometrische Bodenordnung in der Antike.

Im Sommer des Jahres 385 vor Christus, eine Gruppe von rund hundert Familien wurde von der Stadt Paros von der gleichnamigen Insel geschickt, als die Griechen auf die Adria kamen, um eine Kolonie zu gründen. Ihr Ziel war es die Insel Hvar, früher unter dem Namen Fiteja bekannt, eine richtige Bodenordnung für die Siedler in den neuen Siedlungen zu oragnisieren. Mitten in der Ebene, an einem Ort, von dem aus man fast die gesamte Ebene sehen kann. Durch die Verwendung von groma, ein einfaches Vermessungsinstrument wurde die Parzellen Klar vermessen. Die Illyrer gaben wiederstand jedoch besiegten die Griechen die Illyrer, die es ihnen ermöglichten, die Kontrolle über das gesamte Starigrad Feld zu nehmen, der größten fruchtbaren Ebene auf den adriatischen Inseln. Es gibt reichliche Überreste von diesen Kolonien.

Feld von Starigrad - Bewertungen




Touren nach Feld von Starigrad von Hvar (Die Insel Hvar)

Mehr sehen
Flexible Details

Enjoy Hvar Full Day Wine Tour

Von: 520,00 €
(Pro Gruppe)

Unsere empfohlenen Aktivitäten für Starigrad (Die Insel Hvar)