Poljud Stadion

(4,8/5 basierend auf 27 Bewärtungen)

Das Stadion Poljud ist das Heimatstadion des traditionsreichen kroatischen Fußballvereins HNK Hajduk Split. Es trägt auch den Beinamen Poljudska ljepotica („Die Schönheit von Poljud“). Als Fußball-Spielstätte dient es regelmäßig dem HNK Hajduk Split sowie des Öfteren der kroatischen Fußballnationalmannschaft. Als multifunktionales Stadion wird es auch für Leichtathletik-Meetings oder Konzerte genutzt.

Das Stadion Poljud wurde im gleichnamigen Stadtteil nach den Entwürfen von Boris Magaš mit einer außergewöhnlichen Dachkonstruktion in Form einer geöffneten Muschel erbaut.
Ursprünglich konnte das Stadion 55.000 Menschen fassen. Durch den Verzicht auf Stehplätze wurde diese Anzahl auf heute 34.448 Plätze reduziert. Auf der Südtribüne können zum Teil keine Zuschauer Platz nehmen. Das Stadion wurde im Jahr 1979 anlässlich der 8. Mittelmeerspiele erbaut. 1990 fanden hier die Leichtathletik-Europameisterschaften statt.
Im Jahr 2010 war der IAAF-Leichtathletik-Weltcup im Stadion in Split zu Gast.

Poljud Stadion - Bewertungen




Touren nach Poljud Stadion von Split

Mehr sehen
1H 30M Details

Spaziergang Durch Schöne Split

Von: 58,88 €
(Pro Gruppe)

Touren nach Poljud Stadion von Omiš

Mehr sehen

Touren nach Poljud Stadion von Trogir

Mehr sehen


Unsere empfohlenen Aktivitäten für Split